Das Zugradar der ÖBB

Mit dem ÖBB Zugradar erhältst du einen schnellen Überblick über alle Züge des ÖBB in Österreich. Du erhältst damit nicht nur graphische Informationen über den aktuellen Standort der Züge das ÖBB, sondern auch Fahrplaninformationen mit denen du sehen kannst, ob dein Zug pünktlich ist. In den Bahnhöfen siehst du zum Beispiel auch, welche Züge als nächstes Abfahren.

Wie funktioniert das ÖBB Zugradar?

Die Züge senden bei jedem Aufenthalt in einem Bahnhof ein Signal, dass sie sich im Moment im Bahnhof befinden. Daraufhin wird berechnet, wann der Zug ausgehend von der aktuellen Station und Abfahrtszeit am nächsten Bahnhof ankommen wird. Beim Verlassen des Bahnhofs wird also die aktuelle Position der Bahn auf der Strecke berechnet und mit der Einfahrt in den nächsten Bahnhof abgeglichen. Von dort aus wird die aktuelle Position dann wieder festgestellt und das Zugradar berechnet wiederum die Zeit bis zum nächsten Bahnhof. Da hier auf Fahrplandaten mit in die Berechnung einfließen hast du also auch Antworten auf Fragen wie zum Beispiel "ist mein Zug pünktlich?"

Welche Bahnen kann ich beobachten?

Grundsätzlich lassen sich fast alle Personenzüge der ÖBB im österreichischen Streckennetz mit dem Zugradar der Österreichischen Bundesbahnen beobachten. Beim ersten Aufruf der Karte werden dir die Fernzüge, also railjets, EuroCity (EC) und InterCity(IC-Züge) angezeigt. Die Nahverkehrszüge können dann zusätzlich eingeblendet werden. Das hat einen einfachen Grund: Wenn in Spitzenzeiten mehrere hundert Regionalbahnen gleichzeitig im Schienennetz unterwegs sind, würde vor allem in den städtischen Ballungszentren wie Wien, Graz, Linz, Salzburg oder auch Innsbruck die Übersichtlichkeit des Zugradars darunter leiden.

Planzeit - was ist das?

Manchmal kann es vorkommen, dass dir im Zugradar eine Planzeit des Zuges angezeigt wird. Diese Bahnen werden dann in grauer Farbe dargestellt. Dies heißt nicht, dass der Zug unpünktlich ist. Es heißt lediglich, dass die Datenübertragung des Zuges nicht funktioniert und die Signale deswegen nicht ausgewertet werden können. Das ist zum Beispiel meistens im Ausland der Fall.

Kann ich auch einen eine einzelne Bahn verfolgen?

Aber klar kannst du das. Einzelne Züge lassen sich mit dem Zugradar genauso verfolgen. Dazu musst du nur auf Zug klicken, den du verfolgen willst. Damit wird das Radar auf den Zug ausgerichtet und folgt ihm automatisch. Wenn der Zug also zum Beispiel den Bahnhof verlässt und aus dem angezeigten Gebiet der Karte hinaus fährt, wird die Karte der Bahn folgen und sie immer gut sichtbar anzeigen.

Können auch Züge außerhalb von Österreich angezeigt werden?

Ja, die Anzeige des Zugradar ist nicht unbedingt nur auf das Streckennetz der ÖBB beschränkt. Es gibt bei ÖBB-Zügen im Ausland allerdings die Einschränkung, dass diese Bahnen nur mit Planzeiten dargestellt werden können, da die Datenübertragung im Ausland nicht gewährleistet ist. Für Deutschland kannst du aber zum Beispiel das DB Zugradar verwenden, für die Schweiz das SBB Zugradar.